#1 2022-01-04 12:14:45

Andreas Oschmann
Administrator
Registriert: 2014-03-25
Beiträge: 540

Interessante Kundenfrage: Ironman Frankfurt absagen?

Sehr geehrter Herr Oschmann,

seit dem 19.12.2021 habe ich nicht mehr trainiert.
Seit dem 26.12. bin ich wegen einer Corona-Erkrankung ohnehin in Absonderung.
Momentan bin ich auf dem Weg der Besserung (milder Verlauf).

Das Gespräch mit dem Hausarzt bzgl. Untersuchung und Wiedereinstieg ins Training steht noch aus. Jedoch denke ich nach derzeitigem Kenntnisstand, dass ich vor der KW 5 (4 Wochen Trainingspause) nicht wieder ins Training einsteigen sollte oder kann.

Daher werde ich vorerst bis zur abschließenden Klärung mit meinem Hausarzt kein Training einplanen bzw. Trainingspläne bei Ihnen anfordern.

Mein Hauptwettkampf ist weiterhin der IRONMAN Frankfurt am 26.06.2022.

Wenn sich der Zeitpunkt zum Trainingswiedereinstieg nicht über die o.g. 5. KW verschiebt, fehlen mir dann mindestens 6 Wochen Trainingszeit bzw. blieben noch etwas mehr als 4 Monate zum Trainieren.

Nachdem aufgrund von Corona mein Hauptwettkampf seit 2020 mehrfach verschoben wurde und ich nun trotz scheinbar mildem Verlauf für meine Verhältnisse lange das Training pausieren muss(te), stellt sich für mich die Frage, inwiefern es sinnvoll und ggf. aus trainingstechnischer Sicht möglich ist, eine adäquate Vorbereitung (mein Ziel ist im Zeitlimit anzukommen) bis Ende Juni zu realisieren. Erstmals habe ich nun sogar Gedanken, das Rennen zu canceln und den Startplatz an andere Sportler*in zu übergeben.

Was denken Sie zur Trainingsvorbereitung in der verbleibenden Zeit?

Mit freundlichen Grüssen

Sebastian V.

Offline

#2 2022-01-04 12:15:34

Andreas Oschmann
Administrator
Registriert: 2014-03-25
Beiträge: 540

Re: Interessante Kundenfrage: Ironman Frankfurt absagen?

Hallo Sebastian,

diese paar Wochen Trainingsausfall so früh im Jahr halte ich für kein großes Problem. Wenn du im Februar wieder voll ins Training einsteigen kannst, sollte ein Durchkommen möglich sein. Es wird sehr davon abhängen, ob du nach Corona wieder richtig fit und belastbar bist und umfangreich trainieren kannst. Die Smilies sollten dann natürlich schön "dunkelgrün" sein. Für ein Absagen ist es noch zu früh. Die eingetragene "Zielzeit" von 11:59 halte ich unter diesen Umständen allerdings nicht mehr für realistisch.
Ich wünsche dir eine gute Genesung.

Mit freundlichem Gruß,

Andreas Oschmann

Offline

Fußzeile des Forums