#1 2020-03-09 09:57:47

Andreas Oschmann
Administrator
Registriert: 2014-03-25
Beiträge: 483

Interessante Kundenfrage: Keine Änderungen im Trainingsplan

Hallo zusammen,

ich habe heute ein wenig mit meinen Bestzeiten raumprobiert. Allerdings ändert sich am Trainingsplan nichts.
Zur Ausgangslage:
Ich bin vor ziemlich genau einem Jahr meine Halbmarathon und Marathon Bestzeiten gelaufen (1:21:xx und 2:56:xx). Nun habe ich seitdem nicht nach Plan trainiert, weshalb ich sicher nicht mehr in der Form von damals bin.

Da mir die Trainingspläne hier recht anspruchsvoll vorkamen, habe ich die Zeiten (und Zielzeiten) auf 1:26:xx und 03:15:xx gesetzt. Geändert hat sich allerdings nichts.

Grundsätzlich kann ich die Trainings durchführen - es überanstrengt mich nicht. Trotzdem bin ich irritiert, dass sich trotz geänderten Zeiten nicht Mal die Smileys ändern (in beiden Fällen gelb bei fünf Einheiten)...

Mache ich etwas falsch oder wir ist das erklärbar?

Besten Gruß,

Hauke P.

Offline

#2 2020-03-09 09:58:08

Andreas Oschmann
Administrator
Registriert: 2014-03-25
Beiträge: 483

Re: Interessante Kundenfrage: Keine Änderungen im Trainingsplan

Hallo Hauke,

bei go-coach geschehen die Änderungen im Trainingsplan nicht abrupt, sondern kontinuiertlich. Darüberhinaus spielen viele Faktoren bei der Einschätzung der Leistungsfähigkeit eine Rolle. So werden z. B. alle vorhandenen, aktuellen Bestzeiten miteinander verglichen. Die aktuell beste Zeit wird dann für die Einschätzung verwendet. Wenn Du uns z. B. eine super HM-Zeit mitgeteilt hast, aber dann die 10km-Zeit veränderst, wird diese Zeit erst verwendet, wenn sie relativ besser ist als die HM-Zeit.
Ebenso eine große Rolle spielen die eingetragenen Zielzeiten. Hier greift ein ähnlicher Mechanismus wie bei den Bestzeiten. Es nützt also nichts, z. B.  die 10km-Bestzeit zu verändern, wenn gleichzeitig eine super  Zielzeit für den Marathon eingetragen ist. Dann wird nämlich diese Marathonzeit für die Trainingsplanung herangezogen.

Mit freundlichem Gruß,

Andreas Oschmann

Offline

Fußzeile des Forums