#1 2019-04-18 08:40:55

Andreas Oschmann
Administrator
Registriert: 2014-03-25
Beiträge: 377

Eine interessante Kundenfrage: Zielzeit beim ersten Marathon

Hallo,

seit gestern bin ich bei ihnen angemeldet und vervollständigte meine Profildaten, passte Traingsläufe den Trainingsstrecken an (ungefähr gleiche Läufe scheint das Programm nicht gerne vergleichen), trug Wettkämpfe ein und setzte das Ziel, den Marathon auf 4:15 Stunden. Diesen Wert entnahm ich mehreren Pacerechnern bei einem Wert von 2 Stunden für den Halbmarathon.
Soweit so gut. Wenn es nicht mein erster Marathon wäre (Der Hauptgrund für die Nutzung ihres Programms).
Was soll ich bei den Zielzeiten eintragen, wenn mein Ziel, einfach durch-/ankommen beim ersten Marathon ist.
Was wäre für mich der beste Weg, dieses Ziel zu erreichen?

Vielen Dank.

Grüße Timm B.

Offline

#2 2019-04-18 08:41:10

Andreas Oschmann
Administrator
Registriert: 2014-03-25
Beiträge: 377

Re: Eine interessante Kundenfrage: Zielzeit beim ersten Marathon

Hallo Timm,

bei der Eingabe ungefähr gleicher Strecken vermutet go!-coach, dass es sich um identische Strecken handelt und die kleinen Differenz auf unterschiedliche GPS-Auswertungen basiert. Da die Formkurve aber nur Strecken vergleicht, die bis auf die Nachkommastellen identisch sind, kommt diese Rückfrage. 10,00 km und 10,01 km sind für die Formkurve keine identischen Strecken und werden deshalb auch nicht innerhalb einer Formkurve ausgewertet. So kann es passieren, dass Sie die gleiche Strecke X mal laufen, Sie aber nie eine Formkurve erhalten.

Eine Zielzeit brauchen Sie eigentlich überhaupt nicht einzugeben, da go!-coach Ihre Leistungsfähigkeit anhand der anderen Bestzeiten vorgibt. Die 4:15 sind aber durchaus realistisch. Super wäre es, wenn bis dahin relativ kurze Wettkämpfe bestreiten könnten. Bei neuen Bestzeiten passt sich das Programm dann immer wieder an. Welche Zielzeit dann im Herbst realistisch ist, sollten wir auch erst im Herbst besprechen. Das Ankommen ist bei Ihren Zeiten kein Problem, wenn Sie die Vorbereitung mit go!-coach absolviert haben.

Mit freundlichem Gruß,

Ihr Andreas Oschmann

Offline

#3 2019-04-18 11:19:11

Timm Bösche
Mitglied
Registriert: 2019-04-16
Beiträge: 3

Re: Eine interessante Kundenfrage: Zielzeit beim ersten Marathon

Hallo Andreas,

im Moment bin ich nicht auf der Jagd nach neuen Bestzeiten. Bin mit den bisherigen Leistungen ganz glücklich.
Wenn im Trainingsplan steht, ich soll alles geben, so werde ich dies natürlich tun. smile

Zu den kürzeren Wettkämpfen gehören wohl die 10 Kilometer Distanzen und darunter.
Bis wieviel Wochen vor dem Marathon ist es ratsam, solche Wettkämpfe durchzuführen? Dazu gehört auch meine Frage, inwieweit der Trail Run von 18 km in den Bergen, zwei Wochen vor dem Marathon, als sinnvoll angesehen werden kann. Zumal dieser sich in der Taperingphase befindet, wenn ich das richtig verstanden habe.

Grüße Timm

Beitrag geändert von Timm Bösche (2019-04-19 09:11:39)

Offline

Fußzeile des Forums