#1 2021-03-08 09:57:21

Andreas Oschmann
Administrator
Registriert: 2014-03-25
Beiträge: 532

Interessante Kundenfrage: Training bei Verletzung

Moin moin Andreas,

seit 2 Monaten habe ich im linken Knie eine Schleimbeutelentzündung. Äußerlich nicht erkennbar und keinerlei Einschränkung beim Laufen.  beim Hinknien merke ich einen Schmerz. Vor neun Tagen war ich beim Arzt. Er hat mir Wobenzym und Abreiben mit Eis verschrieben. Wie verhalte ich mich jetzt am besten beim Training? Für die nächste Woche sieht mein neuer Trainingsplan knackige 10km laufen BST4 vor.

Mit sportlichen Grüßen,

Sven R.

Offline

#2 2021-03-08 09:57:49

Andreas Oschmann
Administrator
Registriert: 2014-03-25
Beiträge: 532

Re: Interessante Kundenfrage: Training bei Verletzung

Hallo Sven,

bei Verletzungen oder Krankheit verliert jeder Trainingsplan seine Daseinsberechtigung. Natürlich fallen jetzt schnelle und lange Läufe vorerst weg. Trainiere einfach so, wie es Dir gut tut. Du wirst sehen, den kleinen Trainingsrückstand wirst du schnell wieder aufgeholt haben. Wer weiss, ob überhaupt einer entsteht. Die Formkurve wird es zeigen.

Mit freundlichem Gruß,

Andreas Oschmann

Offline

#3 2021-07-08 10:58:06

james_jefferson
Mitglied
Ort: Nederland
Registriert: 2021-07-06
Beiträge: 1
Webseite

Re: Interessante Kundenfrage: Training bei Verletzung

Hallo,
Ich hatte auch mal so ein Trauma. Ich kann Ihnen nur raten, alles Training auszusetzen und sich auszuruhen. Nach ein paar Wochen wird es Ihnen wieder gut gehen. Bleiben Sie Gesund!

Offline

Fußzeile des Forums