#1 2018-09-06 08:49:56

Andreas Oschmann
Administrator
Registriert: 2014-03-25
Beiträge: 310

Eine interessante Kundenfrage: Training nach Knieoperation

Hallo Coach,
ich werde nächste Woche am Knie operiert , soll ich dann alle Einheiten für die TP Anforderung auf null setzen? Ich denke, dass ich frühestens bei guten Verlauf in 4 Wochen wieder mit dem Training beginnen kann.

VLG Karsten

Offline

#2 2018-09-06 08:50:49

Andreas Oschmann
Administrator
Registriert: 2014-03-25
Beiträge: 310

Re: Eine interessante Kundenfrage: Training nach Knieoperation

Hallo Karsten,

das tut mir wirklich Leid. Glücklicherweise leistet die Medizin heute Unglaubliches. Vier Wochen sind wirklich nicht viel. Wenn Du danach die Formkurve beobachtest, wirst Du Deine reine Freude an der schnellen Aufwärtsentwicklung haben.

Ja, die Anzahl der möglichen Einheiten solltest Du tatsächlich vorübergehend auf null setzen. Wenn es dann langsam wieder geht, eine Disziplin nach der anderen wieder im Trainingsplan anfordern. Und vor allem solltest Du Deinen Gesundheitszustand auf "weniger gut" setzen. Dies führt zu lockeren Trainingseinheiten. Aber abgesehen davon können nur Du und Dein Arzt einschätzen, welches Training und wie viel davon wirklich in die Genesungszeit passt. In so einem Fall macht Training "bis an die Schmerzgrenze" keinen Sinn. Es sollte deutlich darunter liegen.
Ich wünsche gute Besserung!

Mit freundlichem Gruß,

Andreas Oschmann

Offline

Fußzeile des Forums