"Trainingstipps" - die du ganz schnell vergessen solltest ...

 

Du möchtest ein paar Kilos loswerden? Und du glaubst, dass das ohne Sport nicht geht? Weit gefehlt! Ohne Sport geht es durchaus - aber nicht ohne eine Umstellung der Ernährung. Ohne einen wissenschaftlichen Beweis antreten zu können behaupte ich, dass vor allem bei starkem Übergewicht mindestens 80% der Gewichtsreduktion über eine Umstellung der Ernährung passieren muß. Und die 20% Reduktion durch Sport schaffen Sie auch nur, wenn Sie bereits relativ fit sind und über eine gute Ausdauergrundlage verfügen. Aber warum ist das so?

Warum haben wir eigentlich Übergewicht?

Klar -  weil wir mehr Kalorien zu uns nehmen, als wir verbrauchen. Folglich gibt es nur drei Möglichkeiten, das Problem in den Griff zu bekommen:

1. Wir stellen unsere Ernährung um und essen weniger (oder bewusster)

2. Wir verbrauchen mehr Kalorien durch mehr Bewegung

3. Wir ernähren uns bewusster und (!) bewegen uns mehr

Zu Variante 1:
Eine Umstellung der Ernährung ist die wichtigste Maßnahme, wenn wir dem Übergewicht zu Leibe rücken möchten. Nur wenn wir unserem Körper deutlich weniger Kalorien zuführen, als er verbraucht, wird unser Organismus gezwungen, „Reserven“ abzubauen, die er sich im Laufe vieler Jahre zugelegt hat.

Zu Variante 2
Zusätzliche Bewegung wird auf jeden Fall ebenfalls helfen, das Gewicht zu reduzieren. Wenn du aber bedenkst, dass du ca. eine ganze Stunde joggen mußt, nur um eine Tafel Vollmilchschokolade (ca. 600 Kilokalorien) zu verbrauchen, wird sehr schnell deutlich, dass zusätzliche Bewegung allein kaum ausreicht, dein Idealgewicht zu erreichen. Vor allem bei starkem Übergewicht wirst du kaum dazu in der Lage sein, die notwendigen Trainingsumfänge zu erbringen.

Um nur 1 kg Fett zu verlieren, müssen Sie zusätzlich ca. 9000 kcal verbrauchen. Das entspricht einer Laufeinheit von ungefähr 11 Stunden ...  Natürlich hängt der tatsächliche Energieverbrauch von vielen Faktoren ab. Diese Angaben dienen deshalb nur der Verdeutlichung der Zusammenhänge.

Merke: „Bewusster und gesünder essen hilft mehr, als mehr zu trainieren“.

Zu Variante 3
Dies ist eindeutig der Königsweg und wird deine Pfunde nur so purzeln lassen. Eine kombinierte Vorgehensweise aus Ernährungsumstellung und zusätzlicher Bewegung ist die einzige Methode mit langfristiger Erfolgsgarantie. So wirst du nicht nur schlank, sondern ganz nebenbei auch richtig fit!

Bist du fit genug, um zwei Minuten ohne Pause langsam zu joggen? Dann klicke jetzt auf den Link und hole dir deinen individuellen Trainingsplan.