Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier: Newsletter Oktober 2012

Newsletter Oktober 2012

Themen:

  • Neues Layout der Trainingspläne
  • go!-coach Produktfilm online
  • Endlich - Information über notwendige „Wochen-BEs“
  • go!-coach für (Wieder)Einsteiger

Neues Layout der Trainingspläne

Nachdem unser bisheriges Layout der Trainingspläne doch ziemlich in die Jahre gekommen war, haben wir es jetzt endlich geschaft, unseren Plänen ein neues Layout zu verpassen.
Hierbei sind einige Spalten, wie „BE-Soll“, „kg“ u. ä. weggefallen. Diese wurden von unseren Kunden schon seit Jahren kaum mehr genutzt, weil alle diese Angaben jetzt in der „Trainingsanlayse / Trainingsdaten erfassen“ eingetragen werden.



Wie gefallen Ihnen die neuen Trainingspläne? Wir freuen uns über jedes Feedback.

PS: Die Fahrtrichtung des Rad-Icons wird noch geändert

go!-coach Produktfilm online

Rechtzeitung zur Berlin-Marathonmesse, auf der wir mit einem Infostand vertreten waren, ist auch unser Produktfilm fertig geworden. Haben Sie ihn sich schon angesehen? Wie gefällt er Ihnen? Für erfahrene Alt-Coachees wird er zwar nicht viel Neues bringen, aber die eine oder andere Zusatzinformation ist vielleicht doch enthalten. Der Film ist hauptsächlich für potentielle Neukunden gedacht, die sich so schnell und bequem einen Überblick über go!-coach verschaffen können.

 

 

Endlich - Information über notwendige „Wochen-BEs“

Auch bisher gab es zwar schon hin und wieder einen Texthinweis, dem zu entnehmen war, wie viele Wochen-BEs notwendig sind, um einen oder mehrere positive Smilies zu erhalten. Da dieser individuelle Soll-Wert aber von vielen Faktoren, wie angemeldete Wettkämpfe, Ruhewochen, Trainingsperioden u. ä. abhängig ist und sich demzufolge ständig verändert, war diese Textinformation immer nur bedingt aussagefähig. Deshalb haben wir jetzt in „Trainingsdaten erfassen“ eine entsprechende Information eingebaut. Dieser können Sie jederzeit entnehmen, wie viele BEs Sie in der aktuellen Woche noch für Ihren nächsten grünen Smiley benötigen.

 

 

go!-coach für (Wieder)Einsteiger

Im November fällt der Startschuss ins Wintertraining. Ein zielgerichtetes Wintertraining schafft die Basis für eine erfolgreiche Wettkampfsaison 2013. Die notwendigen Trainingsumfänge sind zur Zeit noch recht gering. Deshalb ist der November ein idealer Zeitpunkt für einen (wieder)Einstieg bei go!-coach.

Aber auch wer keine Wettkampfambitionen hat und nur endlich richtig „fit“ werden möchte, ist bei go!-coach bestens aufgehoben. Die  Eingangsvoraussetzung für einen individuellen Trainingsplan ist die Fähigkeit, zwei Minuten langsam ohne Gehpause joggen zu können.

Es gibt zwei Möglichkeiten für einen Neubeginn mit go!-coach:

1. Sie haben schon einmal Trainingspläne von go! – coach erhalten und nur Ihre Zugangsdaten vergessen?

Dann nutzen Sie einfach unser Kontaktformular für eine formlose Anfrage. Die benötigte Kundennummer finden Sie auf Ihren alten Trainingsplänen. Es reicht aber auch die eMail-Adresse. Sie erhalten Ihre Zugangsdaten umgehend per eMail.
Wenn Ihnen Ihre Zugangsdaten bekannt sind, nutzen Sie unser Kontaktformular, um uns Ihren Wunsch nach Wiederaufnahme des Trainings formlos mitzuteilen. Wir schalten Ihren Zugang umgehend wieder frei. 

 

oder

2. Sie haben noch nie Trainingspläne von go! – coach erhalten?

Dann nutzen Sie doch einfach unser zweiwöchiges und kostenloses Angebot, go!-coach unverbindlich kennen zu lernen. Bei uns gibt es keine Kündigungsfristen!

 

Sie möchten sich mit go! – coach richtig fit oder gar schnell machen? Dann rufen Sie doch einfach www.go-coach.com auf. Sie befinden sich jetzt auf unserer Website und klicken nun auf „zum ersten Trainingsplan“ oder „neu anmelden“. Jetzt können Sie die erforderlichen Angaben machen und erhalten wenige Minuten später Ihren ersten Trainingsplan.

Herzlich willkommen bei go! – coach!

 

 

„Training ohne Trainingsplan ist wie Autofahren ohne Führerschein“

 

 

Mit freundlichem Gruß,

 

Ihr Andreas Oschmann

Impressum

Herausgeber: go!-coach GmbH

E-Mail: oschmann@go-coach.de

Geschäftsführung: Andreas Oschmann

Der Newsletter wird nur an Abonnenten verschickt. Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Achten Sie aber bitte darauf, dass Ihr e-Mail-Absender auch tatsächlich mit der e-Mail-Adresse identisch ist, an die der Newsletter verschickt wurde. Wir können den Newsletterversand sonst nicht stoppen.