Wettkämpfe während des Wintertrainings

Wettkämpfe im Winter?
Die Übergangsperiode liegt jetzt hinter uns. Wir haben uns super erholt. Und du? Hast du auch Lust, wieder richtige Wettkampflust zu schnuppern? Aber vertragen sich Wettkämpfe und Wintertraining überhaupt? Kein Problem. Nur sollte es dir jetzt noch nicht um Bestzeiten gehen.

Keine Bestzeiten anstreben!
In den Wintermonaten geht es nur um die Grundlagenausdauer. Das bedeutet eher länger, dafür weniger intensiv zu laufen. Tempotraining, Bahntraining und andere hochintensive Trainingsmittel haben in deinem Training jetzt noch nichts verloren. Das kommt später.

Wie wär´s mit einer Winterlaufserie, evtl. virtuell?
Du hättest es aber zwischendurch gern etwas schneller? Dann starte doch einfach bei der Winterlaufserie deines Nachbarortes. Bevorzuge die kürzeren Distanzen und gib keine 100%. Laufe diese Wettkämpfe wirklich „aus dem Training heraus" und lasse deinen Konkurrenten ruhig (noch) den Vortritt... ;-)  Bei Winterlaufserien geht es nicht um Bestzeiten und Platzierungen. Es geht um den Spaß!

Und wenn du jetzt Lust hast, dein Wintertraining mit einem erfolgreichen Coach an deiner Seite zu gestalten, dann sieh dich doch ein wenig auf unserer Webseite um. Vielleicht kommt dir ja eine tolle Idee … Auf geht’s!

Mit sportlichen Grüßen,


Andreas Oschmann (Dein Coach und Trainingsexperte von go!-coach)

Die ersten vier Test-Wochen sind absolut kostenlos und jederzeit kündbar. Bei go!-coach gibt es keine Kündigungsfristen!