Training muss nicht weh tun

Es gibt viele gute Gründe, regelmäßig zu trainieren! Einer davon ist, dass es uns Spaß macht. Und das muss es auch, damit wir es gerne tun und uns auf die nächste Trainingseinheit freuen können.

Nur wenn wir gerne trainieren, trainieren wir erfolgreich. Deshalb gilt für das Training: Wir müssen uns nicht ständig quälen! Unser Körper zeigt uns sinnvolle Grenzen auf. Diese Grenzen sprengen wir nicht mit Schmerz, sondern mit regelmäßigem Training.

Natürlich gibt es auch mal harte Trainingseinheiten, die weh tun. Das soll auch so sein und das tolle Gefühl im Anschluss entschädigt uns dafür. Bei Wettkämpfen gilt das sowieso! Wichtig ist, dass wir unserem Sport mit Freude nachgehen statt mit Schmerz und Zwang.

Ich wünsche Ihnen also für Ihr Training vor allem eines - viel Spaß!  :-)

Sie bekommen noch keine Trainingspläne von go!-coach, haben aber Lust auf Ihren eigenen, individuellen Trainingsplan? Dann klicken Sie jetzt einfach auf einen der beiden Links.