Susanne Apfel

Susanne Apfel - mit go!-coach zur EM-Silbermedaille Hier mal wieder ein super Erfahrungsbericht von Susanne Apfel, die mit go!-coach bei der Duathlon EM 2019 die Silbermedaille gewonnen hat. Hier ihr Bericht:Die Duathlon-EM über die Mitteldistanz (10-60-10) in Viborg war mein vorläufiger Saisonhöhepunkt. Dass er mit einer Silbermedaille gekrönt wurde, war überraschend. Die Konkurrenz sehr namhaft, mit der Siegerin Carol Rasmussen aus Dänemark sogar auf jeden Fall unbezwingbar. Die Hoffnung, aufs Podium zu kommen, hatte ich trotzdem irgendwie, da ich mich gut in Form fühlte Aber zunächst sah es nicht gut aus. Das...


Rainer Nagel schafft Hawaii-Quali mit go!-coach

Rainer Nagel gewinnt Altersklasse und Hawaii-Qualifikation. Herzlichen Glückwunsch! Hier sein Bericht: Endlich habe ich es geschafft. Hawaiiquali 2017. Von 1700 Teilnehmern habe ich den 84 Platz und in der Altersklasse Platz 1 errungen. Bei 35 Grad bin ich in meiner AK als erster aus dem Wasser gekommen. Konnte die ersten 30 km auf dem Rad mit einem 39 er Schnitt fahren, bevor es in die Berge ging. 6 ordenltiche Anstiege zwischen 6 und 15 % mit bis zu 5 km länge. Am Ende kam ein 34 er Schnitt heraus bei 1300 Höhenmeter. 6 Liter Flüssigkeit habe ich bis dahin zu mir genommen. Den Marathon konnte ich dann auch nur in...


Bestzeit in Hamburg 2017 - Anjas schönster Triathlon

Nachdem Anja letztes Jahr erstmalig auf einer Mitteldistanz gestartet war, hatte sie sich für dieses Jahr als Saisonhöhepunkt den "größten Triathlon der Welt" in Hamburg ausgesucht. Im Rahmen der grandiosen Stimmung eine solchen Großevents wollte sie auf der olympischen Distanz eine persönliche Bestzeit erreichen, was ihr letztlich auch gelungen ist. Hier ihr Bericht: Seit Januar trainiere ich nach triathlonspezifischen Trainingsplänen von Go-Coach. Ich war gespannt, was eine so kontinuierliche Beschäftigung mit allen drei Ausdauersportarten im Ergebnis bringen würde. Spaß und Abwechslung beim Training brachte...


Ria Schmidt - 4. Platz in Würzburg

Der 4. Platz Würzburg - eine phantastische Leistung. Wir von go!-coach gratulieren ganz herzlich. Hier ein kurzer Bericht von Ria Schmidt. - Hallo, lieber Herr Oschmann, es hat geklappt, ich habe endlich meine Zielzeit im HM erreicht. In Würzburg beim i-welt-Halbmarathon 2.07:03! Schnitt 6:02 - Split 9.5 KM 00:54:49 Ich habe mich endlich mal richtig gut gefühlt und Spaß gehabt. Es war ein toller Lauf. Jetzt habe ich die Zielzeiten etwas höher gesetzt. HM 2:04:00 und 10 KM 00:56:00. Ist das so okay? Ich möchte mich an dieser Stelle auch für das gute Trainingsprogramm und Ihr Coaching bedanken. Ich war in Würzburg auf den...


Susanne Apfel - mit go-coach zum WM-Titel

Seit über einem Jahr bin ich nun begeisterte Coachée bei Go-Coach. Seit dem haben sich meine Leistungen kontinuierlich verbessert. Und jetzt habe ich mir tatsächlich den WM -Titel in der AK 55 in Zofingen geholt. Ich war früher auch nicht faul, habe aber wohl viel falsch gemacht. Meist zu viel und zu hart trainiert. Die Ergebnisse waren nicht schlecht, aber zufrieden war ich nicht, gemessen am Aufwand. Das hat sich seit Go-Coach geändert. Hier mein Bericht:Bekannt als der härteste Duathlon der Welt, hat mir diese Herausforderung einiges an Respekt eingeflößt. Die Distanzen 10 km laufen, 150 km Rad fahren und zum...


Liebe Triathleten - mehr Schwimmen! Warum das denn?

Immer wieder höre ich von meinen Triathleten so etwas wie „mehr schwimmen? Da muss ich doch nur irgendwie durchkommen“. Oder „was nützen ein paar gewonnene Sekunden beim Schwimmen, wenn ich die auf dem Rad gleich wieder verliere? Dann doch besser gleich mehr Radtraining“. Aber so einfach ist die Rechnung nicht. Es stimmt zwar, vom Zeitanteil her ist das Schwimmen bei einem Triathlon tatsächlich relativ unbedeutend. Bei einem Anteil von nur ca. 10% an der Gesamtzeit ist hier kaum etwas für die Endzeit zu gewinnen. Deshalb geht es beim Schwimmtraining auch nicht primär nur um Zeitverbesserung. Vor allem geht es darum,...


Bemerkungen jetzt in der Formkurve zu sehen

Liebe Freunde von go!-coach, das haben Sie sicherlich auch schon erlebt. Sie haben soeben eine Trainingseinheit für eine Ihrer Formkurvenstrecken eingetragen. Jetzt sehen Sie sich diese komplett an und Ihnen fällt auf, dass die grüne Linie (Tagesform) in der Vergangenheit relativ große Sprünge gemacht hat. Aber was war der Grund dafür? Wenn Sie diesen Grund unter „Bemerkungen“ im Ihrem Trainingstagebuch bei go!-coach eingetragen haben, z. B. „sehr heiß" oder „müde von … „ oder ähnliches, dann können Sie diese Informationen jetzt super schnell einsehen, ohne die Formkurve verlassen zu müssen. An dieser Stelle noch...


Testimonial 1 to 7 out of 93
<< First < Previous 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Next > Last >>