Vorsicht beim Wintertraining auf Straßen!

Der rettende „Seitensprung“ Wissen Sie, warum Läufer die glücklicheren Sportler sind - oder zumindest sein könnten? Weil Sie das ganze Jahr ihrer Leidenschaft nachgehen können. Ganz gleich, ob der Hochsommer uns den einen oder anderen Hitzelauf beschert oder wir dick eingemummelt durch den verschneiten Winterwald joggen. Laufen geht immer. Ein paar Dinge gibt es aber dennoch zu beachten, um unbeschadet und verletzungsfrei durch den Winter zu kommen: An erster Stelle sei die angemessene Bekleidung erwähnt. „Angemessen“ bedeutet nicht unbedingt „warm“. Wählen Sie Ihre Bekleidung so, dass Sie während des Trainings...


Laufen bei extremer Kälte

Liebe Freunde von go!-coach, Es ist richtig lausig kalt draußen, aber eine Laufeinheit steht noch auf dem Plan. Was nun? Trotzdem laufen und zeigen, dass man kein Schönwetter-Läufer ist oder doch besser mal eine Einheit ausfallen lassen? Die Kälteverträglichkeit ist individuell tatsächlich sehr unterschiedlich. Wenn Sie regelmäßig im Freien sportlich aktiv sind, vertragen Sie Kälte natürlich besser als jemand, der bei Minusgraden das Haus grundsätzlich nicht mehr verlässt, - zumindest nicht, um Sport zu treiben. Das Problem bei sehr kalten Außentemperaturen kann sein, dass Ihre Atemwege nicht mehr in der Lage sind,...


Neue BE-Berechnung beim Spinning und Rollentraining

Liebe Freunde von go!-coach, jetzt ist es endlich soweit. Ab sofort ist es ganz einfach, Ihr Spinning- und Rollentraining im Trainingstagebuch zu dokumentieren, inkl. BE-Berechnung. Wie´s funktioniert zeige ich Ihnen im nachfolgenden Video. Zum Ansehen klicken Sie bitte auf den folgenden Link: https://www.i-talk24.net/msg/ae44297


Anja Seidel - 4. Platz nach 5 Monaten go!-coach. Wir gratulieren ganz herzlich!

Seit dem 16.1. dieses Jahres trainiere ich nach Go-coach-Trainingsplänen. Gestern fand mein erster wichtiger Wettkampf statt. Und so ist er gelaufen: Auf die Gurke, fertig, los! - Spreewaldhalbmarathon in BurgHeute galt es richtig.Um 8:30 Uhr begann der Skatemarathon - ich sah Unmengen schneller Flitzer am Hotel vorbeisausen, die Vorfreude stieg.Um 9:00 Uhr begann der Hamburg-Marathon - ich sah mir im NDR den verregneten und verhagelten Start an und beschloss, nicht nur eine dünne Mütze, sondern zusätzlich eine Cap aufzusetzen, was sich später als goldrichtig erweisen sollte.9:40 Uhr fuhr mich mein Schatz Richtung...


Neuer Newsletter: Gewinnspiel und Freundschaftswerbung

Das Gewinnspiel und die Freundschaftswerbung sind wieder aktiviert.


Neuer Newsletter: Marathon in Kassel

(Halb)Marathon in Kassel zum Sonderpreis.


Neuer Newsletter zum großen Relaunch von go!-coach

Ich wünsche fröhliche Weihnachten!


Testimonial 8 to 14 out of 93